Willkommen Willkommen
 
Sitemap Impressum Normale Schriftgröße Größere Schrift Größte Schrift
Willkommen Kreisverband Kleingartenanlagen Kontakt
MAZ Artikel

Die Liebe zum Schrebergarten

MAZ Donnerstag, 16.04.2020

Gärtnerpost
Märkische Gärtnerpost Juli 2020
KontaktGeschichteTermineGalerieFreie Gärten

Wählen Sie aus den Kapiteln:

Jahre 1983 - 1994
Jahre 1995 - 1999
Jahre 2000 - 2003
Jahre 2004 - 2010

Chronik KGV "Zu den Burgwiesen" 1983 - 1994

1983

Im April 1983 wurde auf dem historischen Wiesengelände "Burg" in Luckenwalde in der Flur 16 auf einer Fläche von 18.715 qm mit der Errichtung einer Kleingartenanlage begonnen.

Im Rahmen des Wohnungsneubauprogramms wurde dem steigenden Bedarf der Bürger an Kleingärten durch die Bereitstellung von unbewirtschaftetem Wiesenboden in Wohngebietsnähe durch die Stadtverwaltung Rechnung getragen.
Die neu gegründete Kleingartenanlage erhielt, dem damaligen Zeitgeist entsprechend, den Namen "Deutsch-Sowjetische-Freundschaft". Organisatorisch wurde sie dem Kreisverband Luckenwalde des VKSK angegliedert.

7 Jahre lang, vom Zeitpunkt der Gründung des Gartenvereins bis zur Auflösung des VKSK, führte Uwe Gutjahr als Vorstandsvorsitzender die Vereinsgeschäfte.

Als offizielles Gründungsdatum des Kleingartenvereins kann der 17.06.1983 angenommen werden. Auf diesem Datum basieren die ersten Pachtverträge.


1990

Auf der Mitgliederversammlung am 08.06.1990 wurde ein neuer Vereinsvorstand gewählt und der Beschluss gefasst, den Namen des Gartenvereins zu ändern. Ab dem 26.07.1990 führte unsere Anlage offiziell mit Verweis auf den historischen Standort den Vereinsnamen "Zu den Burgwiesen e.V.".

Der Vorstand setzte sich wie folgt zusammen:
  • Hans-Jürgen Prinz (Vorsitzender)
  • Andreas Kühn (Stellvertreter)
  • Eberhard Krakowsky (Kassierer)
  • Jürgen Langhuth (Schriftführer)
  • Reinhard Siebert (Ökologie/Umweltschutz)
  • Bernd Kattner (Instandhaltung der technischen Anlagen)
  • Manfred Piecha (Instandhaltung der technischen Anlagen)
Der Verein arbeitete auf Grundlage einer neuen Satzung juristisch selbständig.


1992

Am 22.05.1992 stand auf der Wahlberichtsversammlung die Frage der Auflösung des Gartenvereins auf der Tagesordnung, falls sich keine Gartenfreunde zur Vorstandsarbeit bereit erklären würden. Hintergrund dieser dramatischen Situation war die Absichtserklärung des alten Vorstandes komplett zurückzutreten und für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung zu stehen.

Durch einen Vertreter des Kreisvorstandes wurde zu den Befürchtungen einer Vielzahl von Pächtern über die Bestandssicherheit der Gartenanlage Stellung genommen. Herr Winkelmann brachte zum Ausdruck, dass auf der Grundlage spezieller Regelungen des Einigungsvertrages und der Ergänzung des Bundeskleingartengesetzes durch den § 20a der Erhalt und Bestandsschutz der Kleingartenanlage abgesichert sei. Voraussetzung des Fortbestandes der Anlage ist jedoch die Wahl und das erfolgreiche Arbeiten eines neuen Vereinsvorstandes. Nach längerer Diskussion wurden auf der Wahlversammlung 4 Gartenfreunde für den neuen Vorstand gewonnen und einstimmig gewählt.

Der Vorstand setzte sich wie folgt zusammen:
  • Wolfgang Gramer (Vorsitzender)
  • Sylvina Bliedung (Stellvertreterin)
  • Roland Grosser (Schatzmeister)
  • Berthold Gruner (Ökologie/Umweltschutz)
Nachträglich erklärten sich zur Mitarbeit im Vorstand bereit:
  • Erika Möhring (Schriftführerin)
  • Dieter Pempe (Technische Sicherstellung)
Im Berichtszeitraum lagen die Schwerpunkte der Vorstandsarbeit:
  • im Erhalt und der weiteren Gestaltung der Kleingartenanlage
  • in der Verbesserung der finanziellen und technischen Verwaltung
  • in der Klärung vieler Fragen der Entwicklung der Beziehungen der Pächter untereinander und des Vereinslebens insgesamt

  Jahre 1995 - 1999 »

Nach oben Seite drucken

Schnellsuche

Bitte wählen Sie aus:
Gaststaetten
Alle Infos zu den Gaststätten in unseren Gartenanlagen:
Termine

Nächster Termin

Termine suchen

Glückwüsche

Der gesamte KVG übermittelt allen Jubilaren herzlichste Wünsche, vor allem viel Gesundheit und Schaffenskraft!
 

Impressum    ·    Datensutz


© 2020 KVG Luckenwalde e.V.   ·   Created by  » hikelCOM